Dienstag, 28. Mai 2013

Blowing in the wind


Shirt: Ein Geschenk ♥ | Hose: via KK | Jacke: Vintage | Schuhe: Converse | Strumpfhose: NoName
Ja, ja, die Sonne gibts tatsächlich auch noch. Heute ist mal endlich wieder schönes Wetter, aber wohl nicht sehr lange... Doch wenn die Temperaturanzeige auf über 20°C klettert, dann wächst auch meine Lust auf Bob Dylan. Diese Klänge sind für mich Sommer pur! 
Deshalb: Vielen Dank an einen ganz tollen Menschen für dieses Shirt.
 

Mittwoch, 22. Mai 2013

Kirschblüten


Cardigan: Only | Hose: Vero Moda | Top: H&M | Schuhe: Vagabond

Also, ich hoffe ja noch immer auf den Frühling. Er zeigt sich zwar manchmal schon (und manchmal etwas zu sehr), aber momentan regnet es. Und regnet. Und regnet. Und wenn es mal 5 Minuten nicht regnet, dann ist es trotzdem noch kalt.
Hach Sommer, komm endlich. Und wenn er da ist, dann wünschte ich, es wäre nicht so warm.



Montag, 13. Mai 2013

Romwe, I hate you

Kurz nachdem ich mich dazu durchgerungen habe, bei Romwe zu bestellen, kommen die an & werfen eine neue, sowas von hammermäßige Kollektion auf den Markt!
Ich faß es nicht! Plötzlich gibts lauter tolle Teile in schwarz, entworfen in Kooperation mit Bloggerin Luanna P. (ihr Blog: Le-Happy)
Natürlich alles sofort ausverkauft, aber trotzdem ärgerlich! Mein absoluter Favourit ist das Top aus Lederriemen.
Will jemand für mich auf Romwe bestellen? :D


Freitag, 3. Mai 2013

Fade to grey

Ich sags euch, ich glaube noch nicht an den Frühling. Dementsprechend trage ich weiter meine Wintergardarobe: Weiß, Grau, Schwarz. Erstaunlicherweise deprimiert es mich im Winter nicht. Nur im Frühling, da bekomme ich das Bedürfnis, wieder Farben zu tragen. Aber ansonsten finde ich meinen nicht-farbigen Kleiderschrank klasse. Vor allem lässt sich einfach alles miteinander kombinieren, denn Weiß, Schwarz & Grau passen ja bekanntlich zu allem und deshalb auch ganz wunderbar zu sich selbst.


Jacke, Cardigan: s.Oliver | Top: H&M | Rock: via Kleiderkreisel | Schuhe: KimKay | Schal: Selfmade